Schlagwort(e): EFSI - Europäischer Fonds für Strategische Investitionen

Texte auf der Website, zu denen das Schlagwort EFSI - Europäischer Fonds für Strategische Investitionen vergeben wurde:

  • 21.05.2017, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Woche 20_2017

    Martinas Woche 20_2017

    Strasbourg - Berlin: Europa regional - queer und digital - in Nah-Ost-Konflikten und in der Nachbarschaft - sozial und nach dem Brexit

    Die Anreise nach Strasbourg gestaltete sich etwas schwierig, doch Dienstag startete die Plenumswoche dann ohne Punkt und Komma durch. Ein Termin, eine Pressekonferenz und Schattenberichterstattertreffen jagte die nächsten und Martina war zugleich auch mit zwei Reden in der Plenardebatte zur Regionalpolitik und dem zaghaften digitalen Europa vertreten. Mehr

  • 18.05.2017, Martina Michels (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: Kohäsionspolitik ist nicht die kleine Schwester des EFSI*

    Kohäsionspolitik ist nicht die kleine Schwester des EFSI*

    Martina Michels, Mitglied im Regionalausschuss (REGI) zur heutigen Plenardebatte mit EU-Regionalkommissarin Cretu, die darauf aufmerksam machte, dass „die Kohäsionspolitik kein Finanzinstrument [ist], sondern eine Politik mit langfristig angelegter Zielstellung, nämlich der Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse in der Union." Mehr

  • 16.05.2017, Fabio De Masi (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: Juncker-Plan 2.0 (EFSI): Öffentliche Investitionen statt Renditegarantie für Banken und Versicherungen

    Juncker-Plan 2.0 (EFSI): Öffentliche Investitionen statt Renditegarantie für Banken und Versicherungen

    "Die Investitionslücke in der EU klafft trotz EFSI weiter. Junckers Mathematik ist Bilanzfälschung, denn ohnehin geplante Investitionen werden in den EFSI verschoben", kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.) die Abstimmungen zu den Berichten über die Durchführung des Europäischen Fonds für strategische Investitionen und die Verlängerung der Laufzeit des Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) in einer gemeinsamen Sitzung des Haushaltsausschusses (CONT) und des Ausschusses für Wirtschaft und Währung (ECON) im Europäischen Parlament in Straßburg. Mehr

  • 26.03.2017, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Woche 12_2017

    Martinas Woche 12_2017

    Brüssel - Straßburg - Berlin - Rom - Saarbrücken: Regionalpolitik, Copyright & Whistleblowerschutz, 60 Jahre Römische Verträge, Wahl im Saarland

    Brüssel gedachte am 22. März den Opfern der Anschläge vom vergangenen Jahr. In Rom feierten Regierungschefs 60 Jahre Römische Verträge. In Strasbourg trafen sich Medienfreiheitscommunities mit Anwälten und Richtern des Europäischen Menschenrechtsgerichtshofes. Im Saarland wird heute gewählt. Viel Regional- und Kulturpolitik bestimmten Martina Michels Ausschusswoche. So weit weg von grundlegenden Debatten um eine weltoffenere, demokratische und sozialere EU war das auch nicht. Mehr

  • 28.12.2016, Fabio De Masi (MdEP) / Presseschau

    Presseschau: Öffentliche-Private Partnerschaften im EFSI

    Das Neue Deutschland berichtet über die Förderung von Öffentlichen-Privatenpartnerschaften im Juncker-Plan

    Das Neue Deutschland berichtet über das neue Schlagwort in zahlreichen "Wachstumsstrategien". Infrastrukturprojekte sollen immer öfters mithilfe von Partnerschaften zwischen der öffentlichen Hand und privaten Investoren. Auch im sogenannten Juncker-Plan der EU-Kommisson wird eine solche Wachstumgsstrategie festgeschrieben und damit Renditegarantien für Banken und Versicherungen geschaffen ... Mehr

  • 12.11.2016, Fabio De Masi (MdEP) / Presseschau

    Presseschau: EFSI - Große Worte zur Bankenunterstützung

    Eine kleine Presseschau

    Lucas Zeise berichtet in seiner Kollumne für die junge Welt über den Vorschlag von Marcel Fratschner (DIW), Banken mithilfe des sogenannten Juncker-Plans (EFSI) zu unterstützen. Dabei zitiert er auch Fabio De Masi. Mehr

  • 15.07.2016, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Zauberwort Kreativwirtschaft, Creative Europe und Barrierefreiheit in den Medien

    Zauberwort Kreativwirtschaft, Creative Europe und Barrierefreiheit in den Medien

    Kulturausschuss tagt gemeinsam mit dem Industrieausschuss und prüft die eigenen Programme

    Vor der Sommerpause wurden die Schreibtische noch einmal voll geladen. Die nächste Debatte zum Programm Creative Europe wird schon am 6. September stattfinden. Neben den hier noch ausführlich vorgestellten Debatten um die Kultur- und Kreativwirtschaft, wurde sich im Kulturausschuss auch zu Aufgaben der neuen slowakischen Ratspräsidentschaft und des Programms Erasmus+ ausgetauscht. Mehr

  • 11.06.2016, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Woche 23_2016

    Martinas Woche 23_2016

    Strasbourg - Berlin und dann doch irgendwie in Frankreich … mit Schlaglichtern auf die Türkei und Israel

    Wie immer wird Martina nur wenige Punkte der Plenardebatte in Strasbourg beleuchten. Dazu gehört diesmal die Halbzeitüberprüfung des EFSI-Fonds und die von der GUENGL-Fraktion auf die Tagesordnung gesetzte Türkeidebatte zur Aufhebung der Immunität von 138 Abgeordneten. Darüber hinaus gibt es Grundsätzliches „zwischen Erweiterung und Brexit" … und am Ende einfach mal Fußball. Mehr