Schlagwort(e): Israel

Texte auf der Website, zu denen das Schlagwort Israel vergeben wurde:

  • 19.02.2017, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Wochen 6 und 7_2017

    Martinas Wochen 6 und 7_2017

    Türkei - Regional- und Kulturpolitik - Israel - CETA - Maut - Robotik und Grundeinkommen u. a.

    Die Türkei steht vor einem Referendum über ihre Verfassung und Martina Michels reiste in der vorletzten Woche mit Bernd Riexinger und Andrej Hunko nach Istanbul. Montag dann begann eine Plenarwoche in Straßburg, in deren Mittelpunkt die Abstimmung zum Handelsvertrag CETA stand, innerhalb und außerhalb des Parlaments. Doch auch andere Debatten von der Maut bis zur Robotik, vom WhistleblowerInnenschutz bis zum Nahen Osten standen im Plenum zur Debatte. Und nach diesem Marathon riefen Berlin und Wittenberg mit Terminen, denn die Bundestagswahl im September wirft ihre Schatten voraus. Mehr

  • 14.02.2017, Martina Michels (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: Rechtsregierung in Israel aktiv gegen Zwei-Staaten-Lösung

    Rechtsregierung in Israel aktiv gegen Zwei-Staaten-Lösung

    Zur Plenardebatte über die Situation und Siedlungspolitik im Westjordanland, erklärt Martina Michels, Mitglied der Delegation des Europaparlaments für die Beziehungen mit Israel: „Die israelische Regierung wendet sich zunehmend von einer Zwei-Staaten-Lösung ab - inzwischen arbeitet Netanjahus Rechtskoalition aktiv dagegen: Mit ungebremstem Siedlungsbau und der Ankündigung von tausenden neuen Wohnhäusern in solchen Siedlungen, einschließlich in Ostjerusalem. Das kürzlich verabschiedete Gesetz zur rückwirkenden Legalisierung illegal erbauter Siedlungen und die gleichzeitige Zerstörung von Beduinendörfern sind als Schritte zur Annektierung weiterer Gebiete zu werten." Mehr

  • 03.02.2017, Martina Michels (MdEP), Nora Schüttpelz (Mitarbeiter/in), Uli Lamberz / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Woche 5
  • 13.01.2017, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in), Nora Schüttpelz (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Woche 1/2017

    Martinas Woche 1/2017

    Präsident/in des Europaparlaments gesucht - Gregor Gysi in Brüssel - Terror in Jerusalem - Türkei, Religions- und Medienfreiheit

    Die Präsidentschaftswahlkampagne zur Halbzeit hat begonnen. Gregor Gysi hat die Fraktion besucht und das Europaparlament. Familienangehörige baskischer poitischer Gefangener waren zu Gast und die Beförderung von Kommissar Oettinger war Thema auf mehreren Ebenen. Das Europaparlament verurteilte die Terroranschläge in Jerusalem. Ab dem 19.1. wird es eine Tazausgabe für türkische Journalist/innen geben und Ditib spitzelt unter der Flagge der Religionsfreiheit für die AKP. Mehr

  • 13.11.2016, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Woche 45_2016

    Martinas Woche 45_2016

    Türkei - Regional- und Kulturpolitik - Israel - Whistleblowing-Filmfestival - Veranstaltungstipps

    In dieser Woche veröffentlichte u. a. die Kommission den Fortschrittsbericht zur Türkei, der ungewöhnlich kritisch war, doch wie gewohnt keine politischen Konsequenzen formulierte. Der Regionalausschuss verhandelte einmal mehr die absurden Folgen der allgemeinen Kürzungspolitik in den Regionen. Der Kulturausschuss entschied über einen Bericht, in dem Kultur- und Kreativindustrie unter die Lupe genommen wurde. Mehr

  • 16.10.2016, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Woche 44_2016

    Martinas Woche 44_2016

    Ken Loach und der Lux-Film-Preis - RLS in Tel Aviv - Türkei ohne Demokratie - EU-Förderpolitik - Wallonie lehnt CETA ab

    Lux-Film-Preis feiert 10jähriges Bestehen, vorgestellt wird eine gute Partnerin, die Rosa-Luxemburg-Stiftung in Tel-Aviv. Martina äußerte sich zu weiteren Verhaftung insbesondere kurdischer Politikerinnen und -politiker der HDP und fuhr am Samstag nach Brandenburg zum kommunalpolitischen Forum. Am Freitag stimmte die Wallonie gegen CETA. Nicht nur die Belgische Regierung ist verblüfft. Mehr

  • 11.10.2016, Martina Michels (MdEP), Nora Schüttpelz (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Neue Plattform mit Analysen, Debatten und einer Vielfalt emanzipatorischer Stimmen aus Israel

    Neue Plattform mit Analysen, Debatten und einer Vielfalt emanzipatorischer Stimmen aus Israel

    An dieser Stelle soll aber nicht nur die Arbeit des Stiftungsbüros gelobt werden, sondern auch der neue Internetauftritt des Tel Aviver Büros. Denn auf dieser neuen Plattform können Sie/könnt Ihr Euch nun endlich noch schneller und umfangreicher über die Aktivitäten vor Ort informieren, eine Vielzahl von Analysen und Berichten über Israel lesen und so einen intimen Einblick in inner-israelische Diskussionen und die erfolgreichen oder auch weniger erfolgreichen Kämpfe erhalten. Mehr

  • 02.10.2016, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Woche 42_2016

    Martinas Woche 42_2016

    Berlinwahl – Brüssel bunt – Regionalpolitik – CETA-Bürgergipfel – Trauer um Peres – Medien in der Türkei – AVMD

    Eine bunte Woche, mit etwas mehr als der üblichen Hektik in Brüssel, war voller Ausschussdebatten zu Medien und Strukturpolitik. Sie wurde durchkreuzt von der Nachricht des Todes von Shimon Peres. Interviews und Gespräche mit Besucherinnen und Besuchern standen auf dem Programm. Zum Wochenende erreichte Martina die Nachricht von der Abschaltung kurdischer Fernsehkanäle, die kurz darauf in Pressemeldungen bestätigt wurde. Und vor Martina steht das Plenum in Straßburg in der kommenden Woche. Mehr