Menü X

Bitteres Brot: Leute spekulieren mit Lebensmitteln: "Solln sie doch", sagt das EU-Parlament

Presseschau: Nahrungsmittelspekulation

Fabio De Masi

16. Februar 2017

RADIO DREYECKLAND 102.3

Bitteres Brot: Leute spekulieren mit Lebensmitteln: "Solln sie doch", sagt das EU-Parlament

"Am Mittwoch hat das EU-Parlament nicht nur CETA zugestimmt, sondern auch den Wunsch u. a. linker und und grüner Abgeordneter, der Spekulation mit Lebensmitteln einen Riegel vorzuschieben, abgelehnt. Im Gespräch mit Radio Dreyeckland erläutert der Abgeordnete Fabio de Masi von der Partei DIE LINKE, was er von der Spekulation mit Lebensmitteln und anderen 'Lockerungen' für Spekulanten hält.

Das vollständige Interview (5 min 13) lässt sich online beim Dreyeckland nachhören.

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • A-Z 2019
  • europROT 17/2019
  • Wegweiser europapolitik
  • EU-Fördermittel
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)