Menü X

Presseschau: Großprojekt Hamburg Altona

16. Mai 2018

SPIEGEL ONLINE

Großprojekt Altona EU prüft Verfahren gegen Bahnhofsbau in Hamburg, von Philipp Seibt

"Neue Ungereimtheiten beim Großprojekt Hamburg-Altona: Der Verkauf eines Grundstücks war womöglich rechtswidrig, die EU-Kommission untersucht den Fall. Was heißt das für den Bahnhofsbau?

...

Allerdings hat die Behörde bereits angedeutet, was sie im Grundsatz von dem Vorgehen hält: Ein zum Zeitpunkt der Einreichung des Angebots nicht existierender Wirtschaftsteilnehmer könne nicht an einer öffentlichen Ausschreibung teilnehmen, schreibt die Kommission in einer Antwort auf eine Anfrage des EU-Parlamentariers Martin Schirdewan (Die Linke)..."

 

Der vollständige Beitrag ist bei SPON abrufbar.

 

Aktuelle Link-Tipps

  • Fachtagung
  • EU-Fördermittel
  • Wegweiser europapolitik
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)