Menü X

Presseschau: Neujahrsempfang in Thüringen

29. Januar 2019

THÜRINGISCHE LANDESZEITUNG

Über Italien und Irland ins Herz der Jenaer Lokalpolitik; Linkspartei stimmt Anhängerschaft auf Superwahljahr ein, von Thomas Beier

Als erste Jenaer Partei hat die Jenaer Linke zum Neujahrsempfang eingeladen. Das gesellige Beisammensein heißt bei der Linken Neujahrsgespräch.

Im Jenaer Rathaus gab es knackig-kurze Reden und Rotwein aus Süditalien. Martin Schirdewan war Hauptredner des Abends. Der aus Berlin stammende Politiker ist Spitzenkandidat der Linken zur Europawahl. Schirdewan stimmte die Zuhörer auf das bevorstehende Superwahljahr mit Richtungsentscheidungen ein, wobei ein Ziel heiße, die „progressive Mehrheit“ in Thüringen zu halten. Einige iPhon-Eigner bekamen zwischendurch ein schlechtes Gewissen. Denn Schirdewan berichtete, wie wenig Steuern Weltkonzern Apple 2014 in Irland gezahlt habe: nämlich 50 Euro pro eine Million Euro Gewinn. Das geht nach Auffassung der europäischen Linken gar nicht..."

Der vollständige Beitrag erschien in der Printausgabe der Thüringischen Landeszeitung auf Seite 21.

 

THÜRINGISCHE LANDESZEITUNG

Prominenz aus Europa, Bund und Land

"...Als Gastgeber fungieren die Europa-Abgeordneten Gabriele Zimmer und Martin Schirdewan, aus dem Bundestag die Wahlkreis-Parlamentarier Martina Renner und Ralph Lenkert sowie die Landtagsabgeordneten Sabine Berninger und Steffen Dittes..."

Der vollständige Beitrag erschien in der Printausgabe der Thüringischen Landeszeitung auf Seite 17.

Aktuelle Link-Tipps

  • europROT 17/2019
  • Wegweiser europapolitik
  • EU-Fördermittel
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)