Menü X

Newsletter Nr. 47: Ausblick auf die kommende Woche

Neue Ausgabe von "Zwischen Zeuthen und Brüssel" ist erschienen.

Die Waffen nieder!

Wie jeden Freitag gibt es wieder die aktuelle Ausgabe von Zwischen Zeuthen und Brüssel, dem Newsletter von Helmut Scholz, mit dem Ausblick auf seine kommende Woche.

In dieser Ausgabe geht Helmut Scholz eingehend auf den Krieg in Europa ein: Dieser Krieg hat keinerlei Rechtfertigung und ist zu verurteilen. Die klare Forderung ist: Die Waffen nieder! Die kommende Woche in Brüssel bringt nun eine Sondersitzung des Parlaments. Die Abgeordneten werden das Vorgehen Russlands zum Thema machen.

Weiterhin wird sich Helmut Scholz mit der Einrichtung einer europäischen Anti-Geldwäsche-Agentur beschäftigen. In einer Online-Debatte steht die öffentliche Diskussion zum EU-Afrika-Gipfel auf dem Plan. Und am Samstag geht es dann in das Brandenburgische Schwedt zum Gespräch vor Ort. Thema hier war ursprünglich eigentlich der bevorstehende Internationale Frauentag am 8. März. Aber auch hier wird es sicherlich um die jüngsten Ereignisse im Osten Europas gehen.

Lesen kann man die aktuelle, und auch alle früheren Ausgaben hier.

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • Begleitung der Umsetzung der Urheberrechtsrichtlinie
  • A-Z 2019
  • europaROT 18/2020
  • EU-Fördermittel
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)