Menü X

"Zwischen Zeuthen und Brüssel"

Newsletter Nr. 70 mit einem Ausblick auf die kommende Woche

Die aktuelle Ausgabe von Zwischen Zeuthen und Brüssel, dem Newsletter von Helmut Scholz, mit dem Ausblick auf seine kommende Woche, ist erschienen.

Ab heute beginnt für mich eine intensive Reisezeit. Mit einer Delegation des Handelsausschusses des Europaparlaments reise ich nach Australien. Die Anreise nach Canberra wird 48 Stunden dauern. Die EU ist in fortgeschrittenen Verhandlungen mit Australien über ein umfassendes Freihandelsabkommen. Damit die extrem lange Reisezeit mehr Sinn macht, geht es von Canberra und Sydney gleich weiter nach Neuseeland. Das gerade fertig verhandelte Freihandelsabkommen mit Neuseeland wird uns diesen Herbst zur Ratifizierung durch Rat und Europaparlament vorgelegt werden. Von Neuseeland reise ich dann gleich weiter nach Genf, um dort die Delegation des Parlaments zur größten Diskussionsveranstaltung der Welthandelsorganisation zu leiten. Auch die Rosa-Luxemburg-Stiftung wird dort mit einer Veranstaltung präsent sein und zudem parallel in Genf ein gewerkschaftliches Forum organisieren. Doch dazu im nächsten Newsletter mehr.

Lesen kann man die aktuelle, und auch alle früheren Ausgaben hier.

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • Begleitung der Umsetzung der Urheberrechtsrichtlinie
  • A-Z 2019
  • europaROT 18/2020
  • EU-Fördermittel

Aktuelle Schlagwörter

Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)