Menü X

Deutlicher Erfolg der Republikaner bleibt erfreulicherweise aus

Martin Schirdewan, Ko-Vorsitzender der Linksfraktion THE LEFT im Europäischen Parlament, kommentiert die Zwischenwahlen in den USA:

Martin Schirdewan

„Ein deutlicher Erfolg oder gar Erdrutschsieg der Republikaner um den hasserfüllten Ex-Präsidenten Trump, wie von vielen Demoskopen vorhergesagt, ist erfreulicher Weise ausgeblieben. Die Wahl zeigt aber, dass die US-amerikanische Gesellschaft zutiefst gespalten ist. Die Demokraten um Biden kommen mit einem blauen Auge davon, obwohl Biden keine überzeugende Krisenpolitik umsetzt. Währenddessen versucht Trump mit Lügen, Hass und Rassismus, die schwächsten Gruppen der Gesellschaft gegeneinander auszuspielen. Umso erfreulicher ist in dieser Situation, dass die sechs linken Kandidat:innen der Demokraten um Alexandra Ocasio-Cortez ihre Kongresssitze mit deutlichen Vorsprung verteidigen konnten. Das offenbart, dass auch in den Vereinigten Staaten linke Politik von den Wähler:Innen gewollt, gebraucht und gewählt wird."

 

 

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • Begleitung der Umsetzung der Urheberrechtsrichtlinie
  • A-Z 2019
  • europaROT 18/2020
  • EU-Fördermittel

Aktuelle Schlagwörter

Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)