Menü X
  • verschiedene Autoren (werden noch hinzugefügt)

Reader zur Agrarkonferenz

Am 07. April 2001 fand in Potsdam eine agrarpolitische Konferenz der PDS-Delegation in der Fraktion GUE/NGL statt. Die über 90 Teilnehmer aus Agrarbetrieben Brandenburgs, Sachsens, Thüringens, Niedersachsens und Politiker aus den neuen Bundesländern diskutierten gemeinsam mit Vertretern der Fraktion GUE/NGL über die "Agenda 2000 - Die gemeinsame europäische Agrarpolitik (GAP), ihre Anwendung und Wirkung in den Regionen".

Aus dem Inhalt:
Christel Fiebiger, Mitglied des Europäischen Parlaments:
"Die GAP und die Anforderungen an ihre weitere Ausgestaltung"
Dietmar Schulze, Staatssekretär im Ministerium für Landwirtschaft, Umweltschutz und Raumordnung:
"Die regionalen Probleme der Umsetzung der GAP und die Anforderungen zu ihrer weiteren Ausgestaltung aus der Sicht des Landes Brandenburg"
Wolfgang Scherfke, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Landesbauernverbandes Brandenburg:
"Die Entwicklung der GAP aus der Sicht des Landesbauernverbandes Brandenburg"

Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)