Menü X

In eigener Sache

Am 13. Juni 1999 wurden die 99 deutschen Europa-Abgeordneten gewählt. Im Europäischen Parlament arbeiten aus den 15 Mitgliedstaaten insgesamt 626 Abgeordnete, die wiederum mehr als 100 nationale Parteien vertreten. Sie haben sich bis auf wenige Ausnahmen - die Fraktionslosen - zu acht politischen Fraktionen zusammengeschlossen. Die größte Fraktion ist die christdemokratische mit 233 Mitgliedern, gefolgt von der sozialdemokratischen mit 180 Mitgliedern. Die 6 PDS-Abgeordneten gehören der 42-köpfigen Konföderalen Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL) an, in der 14 Parteien aus 10 Mitgliedstaaten der EU vertreten sind. Über deren Arbeit möchten wir regelmäßig in der heute erstmals vorliegenden Form berichten. Wer Interesse an weiteren Informationen hat, kann sich direkt an die Abgeordneten wenden.

Aktuelle Link-Tipps

  • Begleitung der Umsetzung der Urheberrechtsrichtlinie
  • A-Z 2019
  • europaROT 18/2020
  • EU-Fördermittel

Aktuelle Schlagwörter

Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)