Menü X
  • Lothar Bisky

Honduras: Demokratische Regierung wiederherstellen

Lothar Bisky, Vorsitzender der GUE/NGL Fraktion im Europäischen Parlament, verurteilte den Militärputsch in Honduras aufs Schärfste. Er forderte die Wiederherstellung der demokratisch gewählten Regierung unter Präsident Zelaya und die sofortige Freilassung derer, die durch den Militärputsch festgenommen worden waren.
 

Bisky: "Präsident Zelaya und seine Regierung verfolgten das Ziel, das Land von Hunger und Armut zu befreien und es wirtschaftlich, sozial und politisch in Lateinamerika zu integrieren."


 

Im Namen der GUE/NGL Fraktion im Europäischen Parlament rief Lothar Bisky alle demokratischen Kräfte dazu auf, sich für eine Rückkehr Zelayas einzusetzen und das Vorgehen der Putschisten entschieden zu verurteilen. Die derzeit laufenden Verhandlungen zwischen der EU sollten nur mit Vertretern der Zelaya-Regierung fortgesetzt werden.

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • A-Z 2019
  • europROT 17/2019
  • Wegweiser europapolitik
  • EU-Fördermittel
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)