Menü X

Anti-NATO Proteste in Straßburg und Kehl

Bilder der Anti-NATO Proteste vom 3. - 5. April in Straßburg, Illkirch und Kehl.

 

Gemeinsam mit Friedensbewegungen, Globalisierungskritikern, Linken, Gewerkschaftern und Studierendenorganisationen nehmen Europaabgeordnete der GUE/NGL am Anti-NATO Protest teil.
Die geplante Zusammenführung der Demonstrationszüge aus Straßburg und Kehl kam nicht zustande, da die Polizei die Europabrücke verriegelte.
Zuvor hatten Abgeordnete der LINKEN auf der BrÜcke mit der Polizei eine Strategie zur Deeskalation der Ausschreitungen in Strasbourg ausgehandelt, während die rund 6000 Demonstranten in Kehl warteten,
den Rhein überqueren zu dürfen. Diese scheiterte an der schlechten Kommunikation zwischen den deutschen Polizeidiensten.

 

Aktuelle Link-Tipps

  • Begleitung der Umsetzung der Urheberrechtsrichtlinie
  • A-Z 2019
  • europaROT 18/2020
  • EU-Fördermittel

Aktuelle Schlagwörter

Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)