Menü X

europaROT 3 - EU2020, Top

Mit "Wirtschaftsregierung" und "Europa 2020" aus der Krise?

Gemeinsam gegen Armut und soziale Ausgrenzung? Nein. Basta.
Brüssel im März, die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Mitgliedstaaten treffen sich zum Frühjahrsgipfel. Kommissionspräsident Barroso präsentiert seinen Entwurf für die "Europa 2020" Strategie vor - im Wesentlichen ein Aufguss der vor zehn Jahren beschlossenen Lissabonstrategie.

Diese hatte zum Ziel, für Wachstum und Wohlstand, mehr Klimaschutz und soziale Sicherheit sorgen - stattdessen aber stiegen Armut und soziale Unterschiede in der EU immer weiter an.

Lesen Sie hier die aktuelle Ausgabe des Magazins europaROT mit folgenden Artikeln:

  • "Anleitung zum Täuschen"- Gabi Zimmer und Thilo Janssen
  • "Trotz Pleite: U-Boote für Griechenland" - Sabine Lösing
  • "Ideologische Schockstarre" - Jürgen Klute und Hanna Penzer
  • "Viel Grünsprech, nix dahinter" - Sabine Wils
  • "Einseitige Partnerschaft" - Helmut Scholz
  • "Völlig gleich(gültig)" - Cornelia Ernst
  • "Viel 'Flexi', wenig 'security' " - Thomas Händel
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)