Menü X

Tödliches Drama im Westsahara-Konflikt

Vergangenen Sonntag trafen Polizeikugeln den 14-jährigen Saharaui Nayem Al-Garhi tödlich, der sich auf dem Weg in das "Protestcamp der Würde" befand. Mindestens sieben seiner Begleiter wurden verletzt.

Seit Wochen campieren über 14000 Menschen aus Protest gegen die marokkanische Okkupation in der Nähe von Al-Aaiún in einem Zeltlager. Sie wollen auf ihre unerträgliche Lebenssituation aufmerksam machen und sich gegen die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen der Westsahara durch Marokko zur Wehr setzen. Es ist ein verzweifelter Aufschrei, um die Weltöffentlichkeit und insbesondere die EU endlich auf sich und die menschenunwürdige Situation in den Flüchtlingslagern aufmerksam zu machen.   Dazu die Europaabgeordnete Sabine Lösing: Der Tötung von Nayem Al-Garhi darf nicht ungestraft bleiben, ich fordere daher die EU auf Untersuchungen anzustellen um die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Die Bevölkerung der Westsahara kann sich unserer uneingeschränkten Unterstützung in ihren friedlichen Aktivitäten gegen die marokkanische Okkupation sicher sein.   Die enge Zusammenarbeit der Europäischen Union mit dem Königreich Marokko zeigt eindeutig, dass die EU offensichtlich nicht das geringste Problem damit hat, dass der Vertragspartner nicht einmal einen minimalen Respekt vor der Einhaltung der Menschenrechte zeigt. Hier wird abermals die EU-Politik der doppelten Standards im Umgang mit Menschenrechten offensichtlich. Die Menschenrechte werden von marokkanischer Seite und indirekt durch das Assoziationsabkommen der Europäischen Union mit Füßen getreten. Die Menschenrechtsklausel in dem Assoziationsabkommen der Europäischen Union mit Marokko muss endlich uneingeschränkte Anwendung finden und darf nicht wie in der Vergangenheit nur als Feigenblatt dienen. Ich fordere daher die Europäische Union eindrücklich auf, die universellen Menschenrechte einzuhalten, sowie selbige von ihren Partnern einzufordern. Des Weiteren muss das UN-Referendum, welches den ungelösten Status der Westsahara klären soll, endlich durchgeführt werden.

Aktuelle Link-Tipps

  • EU-Fördermittel
  • Wegweiser europapolitik
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)