Menü X

EFRE - Förderung von Flughäfen konnte nicht verhindert werden!

Zur heutigen Abstimmung zum Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) im Ausschuss für Regionale Entwicklung erklärt Cornelia Ernst, Mitglied der linken Fraktion im Europaparlament:

"Der Bericht zum Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung legt leider keinen klaren Fokus auf die Förderung von kleinen und mittleren Unternehmen und ermöglicht den Bau von Flughäfen mit Mitteln aus dem EFRE. Das ist absurd, denn in Zukunft werden 8,4% weniger Strukturfondsmittel zur Verfügung stehen. Da sollte das dringend benötigte Geld nicht in Regionalflughäfen fließen! Denn das ist weder wirtschaftlich noch ökologisch sinnvoll. Gut ist, dass die Übergangsregionen bei der thematischen Konzentration entlastet werden und nur 60% der Mittel auf vier thematische Ziele verwendet werden müssen."

 

Kontakt: Cornelia Ernst, Mitglied des Europäischen Parlaments, Tel. +32 2 2847660, Mail: cornelia.ernst@europarl.europa.eu

 

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • A-Z 2019
  • europROT 17/2019
  • Wegweiser europapolitik
  • EU-Fördermittel
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)