Menü X

Kandidatur von Navracsics inakzeptabel!

Ungarns designierter EU-Kommissar zur Anhörung im Europaparlament

Martina Michels, stellvertrende Koordinatorin der europäischen Linksfraktion GUE/NGL für Kultur und Bildung: "Die Kandidatur des ungarischen Außenministers Tibor Navracsics ist eine Zumutung. Er repräsentiert eine Regierung, die eine Verfassungsreform mit der Einschränkung der Rechten von Minderheiten und der Pressefreiheit zu verantworten hat. Die ungarische Regierung würde gut daran tun, diesen Kandidaten zurückzuziehen."

Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)