Menü X

"Geben sie den Opfern und sich selbst ihre Würde zurück!"

Heute debattierten die Mitglieder des Europäischen Parlaments zum angemessenen Gedenken und zur Aufarbeitung des Genozids an Armenierinnen und Armeniern vor 100 Jahren.

Martina Michels sprach dazu im Plenum und hob hervor:

"Wir müssen aufklären, warum das multikulturelle Leben am Bosporus zu Beginn des ersten Weltkrieges, übrigens auch unter Beteiligung deutscher Militärberater, so blutig erstickt wurde.

Ich erwarte genauso von der türkischen Regierung, dass sie sich dieser Aufarbeitung stellt.

... Wir brauchen wieder einen politischen Neuanfang wie es ihn zu Zeiten der Fußballdiplomatie vor 5 Jahren schon einmal gegeben hat. Ich fordere die türkische Regierung auf: Geben sie den Opfern und sich selbst ihre Würde zurück!"

Brüssel, 15. April 2015

Kontakt: Büro Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese, martina.michels@europarl.europa.eu, Tel.: +32 2 2837834

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • A-Z 2019
  • europROT 17/2019
  • Wegweiser europapolitik
  • EU-Fördermittel

Aktuelle Schlagwörter

Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)