Menü X

Europäisches Parlament entscheidet über Geldmarktfonds

Plenarrede von Fabio De Masi

Nach der Finanzkrise gelobten alle Parteien eine bessere Regulierung von Banken und Schattenbanken. Davon ist nicht viel übrig geblieben. Nach massivem Lobbyismus der Geldmarktfondsindustrie forderte Fabio De Masi gestern im Plenum die deutschen Abgeordneten von SPD und CDU auf, der Linie ihrer eigenen Regierung zu folgen. Die LINKE fordert zunächst eine schärfere Regulierung und das Auslaufen von besonders riskanter Geldmarktfonds. Insgesamt muss der gesamte Schattenbanken-Sektor abgeschafft werden.

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • A-Z 2019
  • europROT 17/2019
  • Wegweiser europapolitik
  • EU-Fördermittel

Aktuelle Schlagwörter

Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)