Menü X

Internationaler Tag gegen Homophobie: Es gibt noch viel zu tun!

Pressemitteilung der Delegation DIE LINKE. im Europaparlament

Zum internationalen Tag gegen Homophobie am Sonntag, den 17. Mai erklärt die Europaabgeordnete Cornelia Ernst, DIE LINKE:

“Viel ist schon erreicht worden in den vergangenen zehn Jahren im Kampf gegen Homophobie und für die Anerkennung und Gleichstellung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, intersesxuellen und transgender Menschen.

Aber in den letzten Jahren konnten wir auch beobachten, wie in Deutschland, genauso wie in anderen europäischen Ländern, mehr Stimmen Gehör und Akzeptanz fanden, die sich für eine patriarchale Gesellschaftsordnung und gegen jegliche sexuelle Selbstbestimmung einsetzen. Mit der AfD haben sie es schon in einige Parlamente geschafft.

Dem müssen wir entschieden entgegentreten. Nicht nur am Sonntag, sondern über das ganze Jahr.”

Brüssel, den 15. Mai

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • A-Z 2019
  • europROT 17/2019
  • Wegweiser europapolitik
  • EU-Fördermittel
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)