Menü X

Schlagwort: Whistleblower

  • TAXE/LUX Leaks: Juncker ist Pate des Steuerkartells in EU

    Fabio De Masi (GUE/NGL). – Frau Präsidentin! Apple, Google oder McDonald‘s zahlen oft weniger als ein Prozent Steuern auf ihre Gewinne. Jeder Taxifahrer in Straßburg zahlt mehr für Krankenhäuser, für Schulen. Europa ächzt gleichzeitig unter der dummen Kürzungspolitik. Die Steuertricks der Multis sind oft legal, doch kriminell sind sie trotzdem ...
  • LuxLeaks-Urteil: Aufrechte bestraft

    Also available in English

    „Deltour und Halet werden verurteilt und die Steuerdiebe genießen Freiheit. Das ist skandalös und beschämend,“ kommentiert der Europaabgeordnete und Zeuge der Verteidigung von Antoine Deltour, Fabio De Masi (DIE LINKE.) die Urteilsverkündung im Prozess gegen Edouard Perrin und Raphaël Halet. De Masi weiter: „Trotz symbolischer Geldstrafe ist dies ein hartes Urteil ...
  • "Lux Leaks-Urteil" gegen Antoine Deltour, Edouard Perrin und Raphaël Halet

    Also available in English

    Pressegespräch mit Fabio De Masi, MdEP Der Europaabgeordnete und Zeuge der Verteidigung von Antoine Deltour, Fabio De Masi (DIE LINKE.), wird gemeinsam mit dem Abgeordneten des Luxemburger Parlaments, David Wagner (Déi Lénk), am Mittwoch den 29. Juni um 15 Uhr, der Urteilsverkündung gegen den "Lux Leaks Whistleblower" Antoine Deltour, den weiteren Ex-Mitarbeiter der Wirtschaftsprüfer PriceWaterhouseCoopers (PwC), Raphaël Halet, sowie den Journalisten Edouard Perrin beiwohnen ...
  • Schweizer WikiLeaks Prozess: Fabio De Masi unterstützt Ruedi Elmer

    Also available in English

    „Ruedi verdient einen Orden, aber er sitzt auf der Anklagebank. Er muss endlich frei gesprochen werden. Eine Strafverfolgung von Elmer in Zeiten von Lux Leaks und Panama Papers würde zweifelsfrei internationale Reaktionen hervorrufen", kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.) im Vorfeld ...
  • Panama Papers Committee: Left Members nominated

    The European Parliament has adopted a robust mandate for an inquiry into the so called "Panama Papers" scandal. The GUE/NGL group, which has been pushing for this inquiry, as for the currently on-going investigation of the Luxembourg Leaks, has selected its MEPs for the committee. GUE/NGL will nominate the full members Fabio De Masi as Vice-Chair, Patrick LeHyaric as coordinator and Miguel Urban Crespo as shadow rapporteur ...
  • Presseschau: Prozess gegen Wikileaks Whistleblower Rudolf Elmer

    Am Donnerstag (23.06.2016) startet der Prozess gegen den WikiLeaks-Whistleblower und ehemaligen Manager der Bank Julius Bär auf den Cayman Islands, Rudolf Elmer. Fabio De Masi ist als Prozessbeobachter in Zürich. Hier eine kleine Presseschau:   22. Juni 2016 LIMMATTALER ZEITUNG "[...] Er sorgt seit Jahren auch international für Aufsehen ...
  • Lux-Leaks Prozess: Haftforderung verletzt Rechtsempfinden

    Der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.), Koordinator der Linksfraktion im Europaparlament für den Lux-Leaks Sonderausschuss zu Steuervorbescheiden und Maßnahmen ähnlicher Art oder Wirkung (TAXE) und geladener Zeuge im Prozess gegen den Lux-Leaks Whistleblower Antoine Deltour, kommentiert die Abschlussplädoyers der Anklage und der Verteidigung ...
  • Lux-Leaks: Deltour-Prozess ist Stresstest für Steuergerechtigkeit

    English version below Der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.), Mitglied des Sonderausschusses zu Steuervorbescheiden (TAXE) des Europäischen Parlaments, erklärt nach der Entlassung aus dem Zeugenstand im Luxemburger Prozess gegen den Whistleblower Antoine Deltour, den Journalisten Edouard Perrin sowie einen weiteren Beklagten: "Ich habe vor dem Gericht verdeutlicht, dass die Enthüllungen Deltours den Verstoß zahlreicher EU-Mitgliedsstaaten gegen das EU-Recht bzw ...
  • Presseschau: LuxLeaks-Prozess-Beginn u.a. gegen Antoine Deltour und Edouard Perrin

    Am Dienstag, den 26. April beginnt der LuxLeaks Prozess unter anderem gegen die beteiligen Journalisten und Whistleblower

    4. Mai 2016 DER FREITAG, von Anja Krüger "[...] Deltour hat viele Unterstützer. 120.000 Menschen haben mittlerweile eine Internet-Petition für ihn unterzeichnet. Solidarität erfährt Deltour auch im Europäischen Parlament von den Abgeordneten Sven Giegold (Grüne) und Fabio De Masi (Linke). De Masi bezeichnet den Prozess als Stresstest für Steuergerechtigkeit ...
  • Lux Leaks: Zeugenaussage im Prozess gegen Antoine Deltour und Edouard Perrin

    Also available in English

    Find English version below Am heutigen Dienstag, 26. April 2016, startet in Luxemburg der Prozess gegen die Lux-Leaks-Enthüller. Fabio De Masi, Koordinator der Linksfraktion im Europaparlament für den nach Lux-Leaks eingerichteten Sonderausschuss TAXE, wird in dem Verfahren als Zeuge für die Verteidigung von Antoine Deltour aussagen ...
  • Lux Leaks: Abgeordnete unterstützen Antoine Deltour und Edouard Perrin

    English version below et après la version français Lux Leaks: Abgeordnete unterstützen Antoine Deltour und Edouard Perrin  Pressemitteilung des Mitglieds der Luxemburger Abgeordnetenkammer David Wagner (déi Lénk) und des Mitglieds des Europäischen Parlaments Fabio De Masi (DIE LINKE.) zum Prozessauftakt gegen Antoine Deltour und Edouard Perrin ...
  • Presseschau: Vor dem Prozessauftakt gegen Antoine Deltour und Edouard Perrin

    Am 26. April startet der Prozess gegen den Whistleblower Antoine Deltour und den Journalisten Edouard Perrin in Luxemburg. Die Veröffentlichung der sogenannten LuxLeaks (Luxemburg Leaks) hat in der Europäischen Union für Aufsehen gesorgt und zur Einrichtung eines Sonderausschusses im Europäischen Parlament geführt (TAXE & TAXE 2) ...
  • PanamaLeaks: Streitgespräch bei EuranetPlus

    Fabio De Masi im Streitgespräch bei der EuranetPlus Sendung: "U Talking to Me?"

    Nach den PanamaLeaks plant die EU eine "schwarze Liste" für Steueroasen, auf die sich die Mitgliedsländer binnen sechs Monaten einigen sollen. Die bisherige europäische "Steueroasen-Liste" hatte nur jene Steueroasen aufgelistet, die auch auf den nationalen schwarzen Listen standen. Fabio De Masi hat ...
  • Geschäftsgeheimnis-Richtlinie: Kein Schutz für Whistleblower

    "Dieses Gesetz erleichtert die Verfolgung von Journalisten und Hinweisgebern statt sie zu schützen. Vermeintliche Geschäftsgeheimnisse dürfen nicht zur Unterdrückung der Aufklärung von Konzern-Skandalen missbraucht werden," kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE.) die finale Version ...
    • Cornelia Ernst

    GUE/NGL Conference: Mass Surveillance & Internal Security in the EU

    GUE/NGL Conference - Mass surveillance and internal security in the EU,  Wed 2 December European Parliament, Room ASP 1G2, 16.30-19.00, bitte um Anmeldung bis zum 24. November (auf Grund der erhöhten Sicherheitsmaßnahmen in Brüssel, müssen die Anmeldungen leider früher erfolgen)  16.30 Opening Remarks– Cornelia Ernst MEP 16 ...
  • Linksfraktion schlägt Deltour, Gibaud und Snowden für Sacharow Preis vor

    "Diese drei haben den Mächtigen den Kampf angesagt. Sie besaßen dabei nur eine Waffe: Die Wahrheit über die illegitimen und illegalen Steuerpraktiken von Großkonzernen und über die Massenüberwachung der Bevölkerung durch NSA und willfährige EU-Regierungen ans Licht zu bringen", kommentiert der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE ...
Blättern:

Alle Schlagwörter:

Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)