Schlagwort(e): Niederlande

Texte auf der Website, zu denen das Schlagwort Niederlande vergeben wurde:

  • 25.03.2017, Gabi Zimmer (MdEP), Fabio De Masi (MdEP) / Presseschau

    Presseschau: Wahlen in den Niederlanden & Konsequenzen für Dijsselbloem

    In den Niederlanden wurde gewählt. Dazu hat Fabio De Masi sich in einer Pressemitteilung (siehe hier) geäußert und den Rücktritt Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem gefordert. Dieser wurde bei den Wahlen abgestraft. Dijsselbloem sei in den Niederlanden gescheitert und habe die Eurogruppe in eine Sackgasse gesteuert, so De Masi. Hier die Presseberichte dazu: Mehr

  • 16.03.2017, Cornelia Ernst (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: Wahl in den Niederlanden: Gestern das Schlimmste verhindert, ab morgen sozial-solidarische Politik gefordert

    Wahl in den Niederlanden: Gestern das Schlimmste verhindert, ab morgen sozial-solidarische Politik gefordert

    „Während Europa einen Erdrutschsieg des Rechtspopulisten Geert Wilders fürchtete, traten insbesondere die Socialistischen Partij (SP) und die Partij voor de Dieren (PvdD) mit Nachdruck für eine soziale und friedliche Politik ein, die die Gesellschaft eint und nicht spaltet. Wir gratulieren unseren FraktionskollegInnen von der SP und der PvdD zu ihrem Ergebnis." Mehr

  • 16.03.2017, Fabio De Masi (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: Eurogruppe: Dijsselbloem muss abdanken

    Eurogruppe: Dijsselbloem muss abdanken

    "Die rechte Hand von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Finanzminister des Schattenfinanzplatzes Niederlande - der Präsident der Eurogruppe Jeroen Dijsselbloem - wurde bei den Wahlen abgestraft. Er muss die Präsidentschaft der Eurogruppe umgehend aufgeben. Er ist nicht nur in dem Niederlanden gescheitert, sondern hat die Eurozone in die Sackgasse der Kürzungspolitik und der permanenten Krise geführt." Mehr

  • 22.02.2017, Fabio De Masi (MdEP) / Presseschau
    Artikel lesen: Kampf gegen Steuervermeidung

    Kampf gegen Steuervermeidung

    Presseschau: Steueroasen und Geldwäsche

    "Kampf gegen Steuervermeidung: Dieses Thema steht beim Treffen der Finanzminister der EU auf der Tagesordnung ganz oben. Können sie Konzepte vorlegen? Im Morgenecho-Interview Fabio de Masi, Europa-Abgeordneter der Linken." Mehr

  • 12.04.2016, Sabine Lösing (MdEP) / Beiträge

    Zivile Gelder sollen für militärische Zwecke missbraucht werden

    Und immer öfter stört die Demokratie – wie gerade in den Niederlanden – oder stören die Vetorechte von nationalen Parlamenten. Weg damit! Damit es noch schneller geht, schneller mit Militäreinsätzen, vorgeblich im Namen von Demokratie und Menschenrechten. Und dann vergrößert sich in der Folge rasant die Gerechtigkeitslücke, die Sicherheitslage wird wieder angespannter, und die Spirale dreht sich weiter und dreht sich weiter und dreht sich weiter. Doch damit nicht genug! Nun soll auch noch die Nutzung ziviler Gelder für militärische Zwecke missbraucht und umgeleitet werden. Mehr

  • 07.03.2016, Fabio De Masi (MdEP) / Presseschau

    Presseschau: Gruppe Verhaltenskodex

    "Machtlos gegen Steuertrickser"

    Ob die Niederlande oder Luxemburg: EU-Staaten locken Konzerne mit dubiosen Deals. Eigentlich gäbe es eine Gruppe, die das bekämpfen soll. Mehr