• 27.09.2016, Fabio De Masi (MdEP) / Beiträge
    Artikel lesen: »Wir wären glücklich, wenn wir einen Corbyn hätten«

    »Wir wären glücklich, wenn wir einen Corbyn hätten«

    Interview mit Fabio De Masi, Neue Deutschland

    Der Europa-Abgeordnete Fabio De Masi (LINKE) über die Wiederwahl Jeremy Corbyns, das Momentum-Netzwerk und die Folgen für die Linke. Das Interview führte Guido Speckmann. Mehr

  • 27.09.2016, Martina Michels (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: Report on AVMSD threatens effective independence of media in EU

    Report on AVMSD threatens effective independence of media in EU

    One of the most important European Commission proposals for the current legislature, the Audiovisual Media Services Directive (AVMSD) as part of the Digital Single Market strategy for Europe, was debated by the Parliament’s Committee on Culture and Education (CULT) on Monday. Mehr

  • 27.09.2016, Fabio De Masi (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: PANA-Ausschuss: Journalisten bestätigen Linke-Forderungen

    PANA-Ausschuss: Journalisten bestätigen Linke-Forderungen

    Also available in English

    "Die Geldwäscherichtlinie bleibt löchrig, Whistleblower brauchen dringend echten Schutz in der EU und ohne wirksame Sanktionen gegen Banken und andere Vermittler von Briefkastenfirmen, gibt es keinen Ausweg aus dem offshore-Dschungel. Mit diesen Aussagen haben Journalisten des Netzwerks ICIJ unsere Kernforderungen unterstrichen." Mehr

  • 26.09.2016, Sabine Lösing (MdEP), Fabio De Masi (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: GUE/NGL statement on the current situation in Ukraine

    GUE/NGL statement on the current situation in Ukraine

    We, members of the GUE/NGL group in the European Parliament, would like to express our deep concerns over the current situation in Ukraine. On 4th September 2016, the office of Inter TV station was attacked and set alight by right-wing nationalists. Although no one was injured, journalists, editors and independent media organisations such as NewsOne channel are constantly being threatened with ... Mehr

  • 25.09.2016, Martina Michels (MdEP), Konstanze Kriese (Mitarbeiter/in) / Beiträge
    Artikel lesen: Martinas Woche 41_2016

    Martinas Woche 41_2016

    Athen - Bratislava - Brüssel - Berlin

    Martinas Büro war diesmal nicht nur symbolisch "in Europa", sondern arbeitete von unterschiedlichsten Orten, zu diversen Themen: Martina reiste mit dem Ausschuss für Regionale Entwicklung (REGI) nach Athen, Nora war zu den Studientagen der Fraktion in Bratislava, Konstanze, Peter und Uli blieben in Berlin, um sich der Organisation der Besuchergruppe in der kommende Woche, Themenfaltblättern, einem Video und einer Überarbeitung der Homepage von Martina zu widmen. Mehr

  • 24.09.2016, Fabio De Masi (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: Well done, Jeremy! Linker Europaabgeordneter auf Labour Kongress

    Well done, Jeremy! Linker Europaabgeordneter auf Labour Kongress

    Unmittelbar nach dem Sieg Jeremy Corbyns bei der Urabstimmung über den Parteivorsitz der britischen Labour Party wird der Europaabgeordnete Fabio De Masi (DIE LINKE) auf einem Kongress im Umfeld des Labour Parteitages (The World Transformed) in Liverpool sprechen. Der Kongress wird u.a. von der "Momentum-Kampagne" für die Erneuerung der Labour Partei ausgerichtet, die auch maßgeblich die Wahlkampagne von Jeremy Corbyn zum Vorsitzenden von Labour trug. Mehr

  • 23.09.2016, Fabio De Masi (MdEP) / Presseschau
    Artikel lesen: Deutschlandfunk "Wortwechsel": CETA & TTIP

    Deutschlandfunk "Wortwechsel": CETA & TTIP

    Fabio De Masi im Streitgespräch im Deutschlandradio Kultur

    In der Talkshow "Wortwechsel" des Deutschlandradio Kultur diskutiert Fabio De Masi u.a. mit Prof. Marcel Fratzscher und Volker Treier über die Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA). Die ganze Sendung unter dem Titel "Grenzenloser Handel um jeden Preis" kann hier in voller Länge abgerufen werden. Alle Rechte liegen beim Deutschlandradio Kultur. Mehr

  • 22.09.2016, Fabio De Masi (MdEP) / Beiträge
    Artikel lesen: Interview about TTIP & CETA

    Interview about TTIP & CETA

    As progressive MEPs continue to campaign against TTIP and CETA, MEP Fabio De Masi speaks to PEN to outline opposition to the trade deals

    Controversy around the EU-US Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) and the EU-Canada Comprehensive Economic and Trade Agreement (CETA) deals continues to grow, with progressive members of the European Parliament expressing their opposition to these transatlantic free trade agreements. Questions over Europe accepting the TTIP agreement also remain, although MEP focus is now on the ratification of the CETA agreement. Mehr

  • 22.09.2016, Martina Michels (MdEP) / Presseerklärungen
    Artikel lesen: Kluge Entscheidung: Alternativer Nobelpreis greift in Syrienkonflikt ein

    Kluge Entscheidung: Alternativer Nobelpreis greift in Syrienkonflikt ein

    Der diesjährige Alternative Nobelpreis würdigt den Mut im Kampf für Meinungsfreiheit und gegen Unterdrückung in Staaten der unmittelbaren EU-Nachbarschaft, namentlich der Cumhuriyet-Redaktion, stellvertretend für die in der Türkei verfolgten Journalisten und Journalistinnen; die Freiwilligen der syrischen Hilfsorganisation „Weißhelme“ („Syria Civil Defence“), die ägyptische Menschenrechtlerin und Feministin Mozn Hassan und ihre Organisation „Nazra“, sowie die russische Menschenrechtsaktivistin Swetlana Gannuschkina. Mehr