Menü X

Die unendliche Geschichte.

Vorratsdatenspeicherung in der EU

Cornelia Ernst, Europaabgeordnete der LINKEN und Mitglied im Innenausschuss des Europäischen Parlaments nimmt während der Plenardebatte zum Thema Vorratsdatenspeicherung die EU-Kommission aufs Korn: Die geplante Richtlinie der EU-Kommission habe bislang nur zu heillosem Durcheinander geführt und sei eine unendliche Geschichte. Sie forderte EU-Kommissarin Malmström auf, die Richtlinie zurückzuziehen und auf die Entscheidung des EuGH zu warten. DIE LINKE. im Europäischen Parlament fordert darüber hinaus ein europaweites Verbot verdachtsloser Vorratsdatenspeicherung von Verbindungsdaten.

Aktuelle Schlagwörter

Aktuelle Link-Tipps

  • EU-Fördermittel
  • Wegweiser europapolitik
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)