Menü X
Mittwoch, 29. Januar 2020, 16:00 - 20:00, Brüssel

Ein EU-Investitionsprogramm für sozial-ökologischen Strukturwandel

Was kann der "Just Transition Fonds" bringen?

Am 14. Januar 2020 stellte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen einen „Investitionsplan für den europäischen Grünen Deal vor. Darin enthalten ist auch der Gesetzesvorschlag zur Einrichtung des „Fonds für einen gerechten Übergang“. Als Linksfraktion GUE/NGL diskutieren wir mit Vertreter*innen der Kommission, aus von Strukturwandel betroffenen Regionen und Kommunen und NROs, wie diese Vorschläge realisiert werden sollen, damit der sozial-ökologische Strukturwandel zum Wohle von Menschen und Umwelt gelingen kann.

Um Anmeldung über dieses Online-Formular wird gebeten bis zum 28. Januar 2020.

Für Fragen zur Veranstaltung stehen Antoine Bazantay (FR/EN) : antoine.bazantay@ep.europa.eu und Nora Schüttpelz (DE/EN) nora.schuettpelz@ep.europa.eu zur Verfügung.

WEBSTREAM der Veranstaltung. 

Diese Veranstaltung auf Facebook teilen.

Sprachen:  Verdolmetschung vorhanden für EN, FR, DE, EL

 

PROGRAMM

                                   

16:00 - 16:30

Einlaß

Treffpunkt: Haupteingang des Europäischen Parlaments (via Place Luxembourg), Ausgabe der Zugangsausweise für angemeldete Teilnehmer*innen.

16h30 - 17h15

Begrüßung & Einleitung

  • Younous Omarjee, Vorsitzender des Ausschusses für regionale Entwicklung REGI, GUE/NGL (FR)
  • Martina Michels, GUE/NGL-Koordinatorin im REGI, DIE LINKE. (DE)
  • Eric Von Breska Direktor DG Regional- und Stadtpolitik (Europäische Kommission)
  • Diskussion

17:15- 18:20

 

Sozial-ökologischer Strukturwandel vor Ort

  • Dimitrios Papadimoulis, Vize-Präsident des EP, GUE/NGL (GR)
  • Antonia Mertsching, Mitglied des sächsischen Landtags (DE)
  • Sokratis Famellos, griechischer ehem. stellv. Minister für Umwelt und Energie (GR)
  • Video-Statement Torsten Pötzsch, Bürgermeister von Weißwasser (DE)
  • Guillaume Durivaux, EPSU (European public service union)
  • Diskussion

18:20 - 18:50

 

Just Transition & Herausforderungen im Energiesektor

  • Cornelia Ernst, Mitglied des Ausschusses für Industrie und Energie ITRE, DIE LINKE. (DE)
  • Katie Treadwell, Energy policy Officer, WWF
  •  Ana Cristina Pérez García ehem. Abgeordnete in Andorra (Teruel)   (tbc)
  • Nicolas Brookes, Executive Director Policy, CPMR
  • Diskussion

18:50 - 19:00

+ Cocktailempfang

 

Zusammenfassung und Schlußfolgerungen

  • Petros Kokkalis, Mitglied des Umweltausschusses ENVI, GUE/NGL (GR)
  • Martina Michels, GUE/NGL-Koordinatorin im REGI, DIE LINKE. (DE)
  • Younous Omarjee, Vorsitzender des Ausschusses für regionale Entwicklung REGI, GUE/NGL (FR)

 

 

 

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • Sieben Forderungen an die Ratspräsidentschaft der Bundesregierung
  • Begleitung der Umsetzung der Urheberrechtsrichtlinie
  • A-Z 2019
  • europaROT 17/2019
  • EU-Fördermittel
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)