Menü X
Dienstag, 10. November 2020, 10:00 - 11:15

Den sozial-ökologischen Umbau gerecht finanzieren

Viertes Webinar in der kollaborativen Webinar-Reihe "Gerechtigkeit beim Übergang zu einer kohlenstoffarme Wirtschaftsweise"

ENGLISH BELOW

Das Webinar findet in englischer Sprache statt.

Kann die Finanzierung des Übergangs in eine kohlenstoffarme Welt ein Instrument für Gerechtigkeit sein?  In diesem Webinar werden wir untersuchen, wie verschiedene Finanzierungsmechanismen funktionieren, welche Kriterien für die Auswahl von Projekten und die Zuweisung von Mitteln verwendet werden und welche Spannungen zwischen verschiedenen Interessengruppen auftreten können. In den Präsentationen werden konkrete Beispiele aus Australien (Schließung eines Kraftwerks) und Europa (EU Just Transition Fund) herangezogen und anschließend diskutiert, wie der Green Climate Fund (der größte multilaterale Klimafonds) gerechte Übergangsfinanzierungen effektiver an Entwicklungsländer weiterleiten kann. Die Diskussion wird zeigen, wie Klimafinanzierung verwendet werden kann, um soziale Gerechtigkeit voranzutreiben und wichtige Einstiegspunkte in Finanzierungsdebatten zu identifizieren, um sicherzustellen, dass der Umabu hin zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft gerecht für alle gestaltet wird.

Anmeldung HIER

------------------  EN version ---------------------------------

Fourth Webinar in the Just Transition Research Collaborative Webinar Series Justice in Low-Carbon Transitions

Tuesday 10 November, 10.00-11.15 CET

Can finance for transitions to a low-carbon world be a tool for justice? In this fourth session of our JTRC webinar series, we will look at how different funding mechanisms operate, what criteria are being used to select projects and allocate funds, and what tensions can arise between different stakeholders. Presentations will draw on specific examples from Australia (closure of a power station) and Europe (the EU Just Transition Fund) and then discuss how the Green Climate Fund (the largest multilateral climate fund) can more effectively channel just transition funding to developing countries. The discussion will show how climate finance can be used to advance social justice and identify key entry points in financing debates to make sure that low-carbon transitions are just transitions.

Please register HERE
 

Speakers

  • Darryn Snell, Associate Professor, School of Management, RMIT University
  • Nora Schüttpelz, Policy Advisor to Martina Michels, Member of the European Parliament, Group of the European United Left-Nordic Green Left
  • Jessica Omukuti, Postdoctoral Research Associate, Interdisciplinary Global Development Centre at University of York


Discussant: Sanna Markkanen, Research Associate, Cambridge Institute for Sustainability Leadership

Moderator: Edouard Morena, Lecturer in French and International Politics, University of London Institute in Paris (ULIP)


----------------------------------
This webinar is the fourth in the series Justice in Low-Carbon Transitions which covers the following topics.

Unsere Abgeordneten

Aktuelle Link-Tipps

  • Sieben Forderungen an die Ratspräsidentschaft der Bundesregierung
  • Begleitung der Umsetzung der Urheberrechtsrichtlinie
  • A-Z 2019
  • europaROT 18/2020
  • EU-Fördermittel
Konföderale Fraktion der Vereinten Europäischen Linken/Nordische Grüne Linke (GUE/NGL)